Super Bowl sur RTL Disparition mystérieuse de Frank Buschmann

Kevin Großkreutz und Thorsten Legat: Auf Einem Eisfeld in der SAP Arena Mannheim.

Kevin Großkreutz und Thorsten Legat planen, Footballspiele auf einer Eisfläche in der SAP Arena in Mannheim zu bestreiten. Es ist ein ungewöhnlicher Schritt für die beiden Sportler, die normalerweise auf dem Fußballfeld oder dem Footballfeld zu finden sind. Die Entscheidung, auf einem Eisfeld zu spielen, hat die Aufmerksamkeit vieler Fans auf sich gezogen.

Warum entscheidet sich Buschmann gegen Vegas?

Warum entscheidet sich Frank Buschmann dagegen, in Vegas im Einsatz zu sein und stattdessen in Mannheim zu bleiben? Diese Frage wurde bereits im Dezember im Podcast « Lauschangriff » beantwortet. Der 59-Jährige gab an, dass er sich am Limit fühlt und eingestehen muss, von den letzten Monaten des Arbeitsjahres aufgezehrt zu sein. Aus diesem Grund hat er beschlossen, nicht zum Super Bowl nach Las Vegas zu reisen.

Er bricht damit auch seinen eigenen Vorsatz, die RTL-NFL-Geschichte nur mitzuerleben, wenn er zum Super Bowl in Vegas fliegen würde. Doch aufgrund der Umstände fühlt er sich ausgelaugt. Aus Kollegialität gegenüber dem Sender und den Zuschauern entschied er sich letztendlich dagegen, vor Ort zu sein.

Prioritäten setzen: Buschmann erklärt seine Entscheidung.

Frank Buschmann hatte zu Jahresbeginn viele TV-Projekte in Aussicht. Angesichts des Stresses und insbesondere des Reisestresses musste er Prioritäten setzen. Nach Gesprächen mit seiner Familie entschied er, dass es unfair wäre, zum Super Bowl zu gehen, wenn er nicht mit voller Energie dabei sein konnte. Er betonte die Wichtigkeit, dass nur Personen vor Ort sein sollten, die das Event mit voller Power transportieren können.

Er zeigt Verständnis und Respekt gegenüber seinen Kollegen und den Zuschauern. Obwohl es eine schwierige Entscheidung war, glaubte Buschmann, dass das Projekt es verdiene, von Personen begleitet zu werden, die mit voller Leidenschaft dabei sind.

RTL-Team in Vegas: Wer ist vor Ort?

Das RTL-Team, das stattdessen in Las Vegas vor Ort sein wird, besteht unter anderem aus Florian Schmidt-Sommerfeld, Patrick Esume, Jana Wosnitza sowie den ehemaligen NFL-Spielern Björn Werner und Sebastian Vollmer. Sie werden die Ereignisse rund um den Super Bowl für die Zuschauer einfangen und übertragen.

FAQs:

1. Warum spielen Kevin Großkreutz und Thorsten Legat auf einem Eisfeld in der SAP Arena Mannheim?
– Die beiden Sportler planen, Footballspiele auf einer Eisfläche zu bestreiten, was ungewöhnlich ist.

2. Warum entscheidet sich Frank Buschmann gegen einen Einsatz in Vegas?

– Frank Buschmann fühlt sich am Limit und entscheidet sich dagegen, nach Vegas zu reisen.

3. Wer wird stattdessen für RTL in Las Vegas sein?

– Das RTL-Team vor Ort wird unter anderem Florian Schmidt-Sommerfeld, Patrick Esume, Jana Wosnitza, Björn Werner und Sebastian Vollmer umfassen.

4. Wie begründet Frank Buschmann seine Entscheidung, nicht zum Super Bowl zu reisen?

– Buschmann erklärt, dass es unfair wäre, trotz der Umstände vor Ort zu sein, da das Event Personen mit voller Energie erfordert.

5. Was sagt Frank Buschmann über seine Prioritäten und den Stress zu Jahresbeginn?

– Er musste Prioritäten setzen und entschied sich gegen Vegas aufgrund des Stresslevels und Reisestresses.

6. Warum betont Frank Buschmann die Wichtigkeit, dass nur Personen mit voller Leidenschaft vor Ort sein sollten?

– Er glaubt, dass das Event es verdient, von Personen begleitet zu werden, die mit voller Power dabei sind.

Gilles Moreau https://belgiumtribune.be/

Journaliste chevronné depuis plus de 12 ans, j'ai couvert divers sujets allant de la politique nationale à l'économie mondiale. Autrefois affilié à des publications de renom, il apporte désormais son expertise à BelgiumTribune.be, analysant en profondeur les enjeux politiques et économiques qui façonnent l'avenir du pays.

Tu pourrais aussi aimer

+ There are no comments

Add yours

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.