Balles de foot et de basket équitables pour les centres jeunesse à Ganderkesee

Spiel- und Basketbälle unter fairen Bedingungen für Jugendhäuser in Ganderkesee

Kurz vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft hat die Fairtrade-Steuerungsgruppe Ganderkesee den drei Jugendhäusern in der Gemeinde einen Satz Fuß- und Basketbälle gespendet. Die Sportgeräte, die üblicherweise unter prekären Arbeitsbedingungen hergestellt werden, stammen dieses Mal aus fairem Handel. Christian Siedenstrang von der Steuerungsgruppe betont, dass neben Lebensmitteln auch hochwertige Bälle unter fairen Bedingungen erworben werden können. Die Initiative wurde in Zusammenarbeit mit Gemeindejugendpflegerin Hille Krenz, Jugendhausmitarbeitern, und der scheidenden Sprecherin Barbara Wessels durchgeführt. Die Jugendlichen Neo und Casey waren begeistert von den neu erhaltenen fairen Bällen.

Die Bedeutung des Sports für die Jugendlichen steht im Mittelpunkt der Aktion. Besonders im Jugendhaus Horst finden junge Menschen optimale Bedingungen, um sich sportlich zu betätigen. Neben Fußball-EM und den Olympischen Spielen bietet der Jugendraum Horst mit seiner Sportanlage vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die regelmäßig stattfindende Aktion « Mitternachtssport » erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit. Die Steuerungsgruppe ist stolz darauf, die Jugendzentren nicht nur mit fair gehandelten Bällen zu unterstützen, sondern auch das Bewusstsein für Fairtrade zu schärfen.

Vielfalt an fairen Produkten im Fokus der Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe betont die Vielfalt an fair gehandelten Produkten, die auf dem Markt verfügbar sind. Neben den bekannten Fairtrade-Artikeln wie Kaffee, Kakao und Bananen gibt es eine große Auswahl an weiteren Produkten wie Tee, Honig, Zucker und Wein. Auch Schnittblumen und Gold sind Teil des Sortiments. Barbara Wessels unterstreicht die Bedeutung des fair gehandelten Produkts für die Menschen, die täglich an der Herstellung beteiligt sind. Interessierte, die passend zur Fußball-EM faire Bälle erwerben möchten, können dies direkt im Ganderkeseer Ortskern bei Johnny and Fred tun. Daneben bietet die Jeansscheune auch fair produzierte Textilien an.

Abschied von langjähriger Sprecherin der Steuerungsgruppe

Mit der Übergabe der Fairtrade-Bälle verabschiedet sich Barbara Wessels als langjährige Sprecherin der Steuerungsgruppe. Ihr Engagement war maßgeblich für die Zertifizierung Ganderkesees als Fairtrade-Gemeinde. Seit 2018 war sie aktives Mitglied der Gruppe und setzte sich unermüdlich für den fairen Handel ein. Die Steuerungsgruppe dankt ihr für ihren außergewöhnlichen Einsatz und würdigt ihr langjähriges Engagement. Christian Siedenstrang übernimmt vorübergehend die Rolle des Ansprechpartners für die Fairtrade-Steuerungsgruppe. Für weitere Informationen stehen Kontaktdaten zur Verfügung.

Questions & Answers
Welche Art von Bällen wurden den Jugendhäusern in Ganderkesee gespendet?
Sportgeräte wie Fuß- und Basketbälle wurden den Jugendhäusern in Ganderkesee gespendet, diesmal jedoch unter fairen Bedingungen hergestellt.

Wer waren die ersten, die den Spaß mit den fairen Bällen hatten?
Die Jugendlichen Neo und Casey hatten als erste ihren Spaß mit den unter fairen Bedingungen hergestellten Bällen.

Wo können interessierte Personen faire Bälle kaufen, die zur Fußball-EM passen?
Interessierte können faire Bälle, passend zur Fußball-EM, direkt im Ganderkeseer Ortskern bei Johnny and Fred erwerben.

Gilles Moreau https://belgiumtribune.be/

Journaliste chevronné depuis plus de 12 ans, j'ai couvert divers sujets allant de la politique nationale à l'économie mondiale. Autrefois affilié à des publications de renom, il apporte désormais son expertise à BelgiumTribune.be, analysant en profondeur les enjeux politiques et économiques qui façonnent l'avenir du pays.

Tu pourrais aussi aimer